Selbstwert - Booster

Tipp Nr.1:

Du darfst dich gut fühlen und mögen! 

Sage dir: "Ich mag mich!" oder "Ich kann, wenn ich will!" oder "Es ist gut, dass ich da bin!". 

Deinem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt.
 

Tipp Nr. 2:

Akzeptiere die Seiten an dir, die du nicht so gut findest! 
Wenn dir deine "Fehler" nicht mehr allzu sehr zu schaffen machen, hast du viel weniger Stress.

 

Tipp Nr. 3:

 

Nimm nicht alles persönlich und versuche in jedem Menschen etwas Positives zu finden. 

Tipp Nr. 4:

Besinne dich auf deinen Humor!

Tipp Nr. 5:

Lobe dich für deine Fortschritte! 

Tipp Nr. 6:

Freue dich über Komplimente! 
Schreibe sie auf, damit du sie vor Augen hast, wie andere dich sehen. 

Tipp Nr. 7:

Sei stolz auf deine Stärken!

Tipp Nr. 8:

Mache anderen Menschen Komplimente!

 

Eine kleine Übung:

Schreibe je fünf Dinge auf, 
 

  • ...die du an dir magst und 

  • ...die du an deiner jetzigen Lebenssituation gut findest

" Wir müssen ja sowieso DENKEN, warum dann nicht gleich POSITIV"

 

© 2018 by Mag. Kerstin Lang, BEd